Ananda Buddha Vihara, Hyderabad

Der Mahabodhi Tempel ist ein reines Dharma Projekt und die Anlage befindet sich auf einem Hügel im Gebiet der Mahindra Hills in der IT-Metropole Hyderabad.

Unter der Anleitung von Ven. Buddhapala, lernen und vertiefen einige Mahabodhi Mönche an diesem heiligen Ort das Dharma.

Der lokalen Bevölkerung bietet sich die wunderbare Möglichkeit an den regelmässigen Pujas und an den geführten Meditationen teilzunehmen. An den Sonntagen gibt es jeweils einen längeren Diskurs über das Dharma.

Es gibt auch die Möglichkeit sich buddhistisch verheiraten zu lassen und vieles andere mehr.

Die Tempel Anlage wurde im Jahr 2002 eröffnet und von H.H. dem XIV. Dalai Lama feierlich eingeweiht. Im Frühjar 2015 wurde das Ananda Buddha Vihara an die Mahabodhi Society Bangalore übergeben.

 

Ven. Buddhapala, Leiter Projekt Hyderabad

Ven. Buddhapala,
Leiter Mahabodhi Hyderabad.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buddha Statue und Mahabodhi Mönche.