Patenschaft/Spende

Patenschaft/Spende

Die verschiedenen Mahabodhi Projekte in Indien werden durch Patenschaften als auch durch Spenden finanziert. Die Bedürfnisse sind vielfältig und damit wir diesem Umstand gerecht werden können, bieten wir verschiedene Arten von Patenschaften an.

Die Mahabodhi Metta Foundation ist in die Liste der anerkannten, ausschliesslich gemeinnützigen Institutionen aufgenommen worden. Deshalb sind alle Spenden und Patenschaftsgelder von den Steuern abziehbar. Die Steuerbefreiung gilt für die Kantonalen Steuern als auch für die Direkte Bundessteuer.

 

Kinderpatenschaft

Mit dieser Patenschaft unterstützen Sie ein Mädchen in Arunachal Pradesh oder einen Jungen im Carla Students Home in Mysore. Obwohl mit dem Jahresbeitrag nicht alle Kosten gedeckt werden können, hat jedes Kind  nur einen Paten oder eine Patin. Mehrmals pro Jahr bekommen Paten von „ihren“ Kindern Post und werden auch durch das jährlich erscheinende AMITA über alle Aktivitäten auf dem laufenden gehalten. Ebenfall erhalten Sie eine persönliche Urkunde.
Beitrag pro Jahr: CHF 480.–

Ausbildungspatenschaft

Eine Ausbildungspatenschaft bezieht sich nicht auf ein einzelnes Kind, sondern hilft mit, die Schulprojekte in Arunachal Pradesh und Mysore zu unterstützen. Insbesondere um den gestiegenen Ansprüchen in den Schulen gerecht zu werden und um die medizinische Versorgung sicher zu stellen, sind wir auf diese Ausbildungspatenschaften angewiesen. Ebenfalls können gelegentliche kleine Ausflüge, Musikunterricht, Sportaktivitäten, etc. mit diesem Betrag ermöglicht werden.
Jährlich werden Sie durch das Magazin AMITA informiert und Sie erhalten eine persönliche Urkunde.
Beitrag pro Jahr: CHF 480.–

Sanghapatenschaft

Mit dieser Patenschaft helfen Sie der gesamten Mönchsgemeinschaft im Mahabodhi Kloster in Bangalore. Ihre finanzielle Unterstützung für die Mönche, die Buddhisten bezeichnen dies als Dana, nimmt im Buddhismus  einen ganz hohen Stellenwert ein und ist eine sehr  noble und wertvolle Tat.
Informiert werden Sie jährlich durch das Magazin AMITA und Sie erhalten eine persönliche Urkunde.
Beitrag pro Jahr: CHF 300.–

Spenden

Jeder Beitrag ist willkommen und kann viel bewirken! Um die Heime und Schulen in Mysore und Arunachal Pradesh weiter zu entwickeln, sind wir auf Spenden angewiesen.     Jede Spende wird Ihrem Wunsch entsprechend eingesetzt!

Anmeldung für Patenschaften und Spenden: klicken Sie hier